Allgemeine Geschäftsbedingungen de

Unsere Dienste verbinden Menschen jederorts sofort mit dem, was am bedeutungsvollsten für sie ist. Alle registrierten Benutzer der Blodo Dienste können Blogs, Vlogs oder Dokus erstellen, die standardmäßig privat oder öffentlich sind und können auch andere Inhalte wie Fotos, Videos und Links zu anderen Webseiten mit einbeziehen.

Diese Datenschutzbestimmung ( "Bestimmung") beschreibt, wie und wann Blodo Ihre Daten sammelt, benutzt und teilt, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Blodo erhält Ihre Informationen über unsere verschiedenen Webseiten, SMS, APIs, E-Mail-Benachrichtigungen, Anwendungen, Buttons, Widgets, Anzeigen, Commerce-Dienste (die "Blodo Dienste") und von unseren Partnern und anderen Dritten. Sie senden uns zum Beispiel Informationen, wenn Sie unsere Dienste im Internet, per SMS, oder durch eine Anwendung, wie Blodo für Mac oder Blodo für Android, nutzen. Mit der Nutzung eines unserer Dienste erklären Sie sich mit der Erfassung, Übertragung, Speicherung, Veröffentlichung und Nutzung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen einverstanden

Sie alleine kontrollieren und sind verantwortlich für die Veröffentlichungen in Ihren Blogs, Vlogs und Dokus und auch anderen Inhalten, die Sie über die Dienste einreichen.

Unabhängig davon, in welchem Land Sie leben, ermächtigen Sie uns dazu, Ihre Informationen in Übertragungen und als Folge solcher zu verwenden und sie in jedem anderen Land zu speichern, in dem wir tätig sind. Privatsphäre- und Datenschutzgesetze in einigen dieser Länder können sich von den Gesetzen des Landes unterscheiden, in dem Sie leben.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

 

Zusammenfassung:

Jede Organisation hat eine Reihe von rechtlich verbindlichen Bestimmungen, welche die Personen befolgen müssen, die deren Dienste nutzen wollen. Diese sind unsere.

Allgemeine Geschäftsbedingungen de

Unsere Dienste verbinden Menschen jederorts sofort mit dem, was am bedeutungsvollsten für sie ist. Alle registrierten Benutzer der Blodo Dienste können Blogs, Vlogs oder Dokus erstellen, die standardmäßig privat oder öffentlich sind und können auch andere Inhalte wie Fotos, Videos und Links zu anderen Webseiten mit einbeziehen.

Diese Datenschutzbestimmung ( "Bestimmung") beschreibt, wie und wann Blodo Ihre Daten sammelt, benutzt und teilt, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Blodo erhält Ihre Informationen über unsere verschiedenen Webseiten, SMS, APIs, E-Mail-Benachrichtigungen, Anwendungen, Buttons, Widgets, Anzeigen, Commerce-Dienste (die "Blodo Dienste") und von unseren Partnern und anderen Dritten. Sie senden uns zum Beispiel Informationen, wenn Sie unsere Dienste im Internet, per SMS, oder durch eine Anwendung, wie Blodo für Mac oder Blodo für Android, nutzen. Mit der Nutzung eines unserer Dienste erklären Sie sich mit der Erfassung, Übertragung, Speicherung, Veröffentlichung und Nutzung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen einverstanden

Sie alleine kontrollieren und sind verantwortlich für die Veröffentlichungen in Ihren Blogs, Vlogs und Dokus und auch anderen Inhalten, die Sie über die Dienste einreichen.

Unabhängig davon, in welchem Land Sie leben, ermächtigen Sie uns dazu, Ihre Informationen in Übertragungen und als Folge solcher zu verwenden und sie in jedem anderen Land zu speichern, in dem wir tätig sind. Privatsphäre- und Datenschutzgesetze in einigen dieser Länder können sich von den Gesetzen des Landes unterscheiden, in dem Sie leben.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

 

Zusammenfassung:

Jede Organisation hat eine Reihe von rechtlich verbindlichen Bestimmungen, welche die Personen befolgen müssen, die deren Dienste nutzen wollen. Diese sind unsere.